Mittwoch, 29 März 2017 08:16

oldtimer

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

22.08.2008 oldtimer

Jahrzehntelang war das Kultlokal OLDTIMER in Salzburg am Lehenerpark DAS Lokal für Rock- und Hardrockfans jeglicher coleur schlechthin. Von Heinz Schneeweiss in den 70ern ins Leben gerufen und gemeinsam mit seiner damaligen Gattin Romana geführt, war es DER angesagte Treffpunkt für alle Menschen, denen oberflächliche Musik zuwider war und deren musikalische Interessen eher bei den großen, anspruchsvollen Rockgrößen lagen: Led Zeppelin, Doors, ZZTop, Yes, Eric Clapton, Jimi Hendrix, Frank Zappa, Peter Gabriel, ELP, Deep Purple, Queen, Metallica ... um nur einige wenige zu nennen. Jetzt organisierte der Salzburger Künstler Gerald Herrmann, der von 1983 bis 1994 selbst Rock-DJ im Oldtimer war, gemeinsam mit Heinz und Romana auf seinem Kunsthof in Henndorf am Wallersee die BIG OLDTIMER REVIVAL-PARTY für alle Stammgäste aus alten Tagen, was in der Vorbereitung “... für ziemlichen logistischen Aufwand sorgte. Wie findet man jemanden, den man in der Erinnerung nur als “Franzbär” gespeichert hat, usw. usw. usw.? Netzwerk war gefragt ...”, so der Künstler. Aus den Lautsprechern klang solange die oldtimer-typische Musik, bis Gerald Herrmann mit seiner hauseigenen Rockband N.O.I.S.E. ein zweistündiges Konzert mit Rocknummern ab den 70er-Jahren über die 80er bis heute spielte. Von Status Quo über Metallica bis hin zu Killers und Babyshambles rockten die bestens gelaunten Krachmacher Milan Herzog (bass & vocals), Roli Rauter (drums & vocals), Rudi Kain (lead&rhythmguitar & vocals) und Gerald Herrmann (lead&rhythmguitar & vocals) bis in die Dunkelheit. Anschliessend lief im UV-Kinoraum der vierstündige director´s cut des 1969er Woodstock-Konzerts. Kerzen- und Fackelstimmung, Bar, Buffet, Spanferkel und die großartige Stimmung der weit über 100 Gäste machten aus dem von satten Tönen begleiteten Abend ein Erlebnis der verrockten Sonderklasse.

plakatgestaltung mozart quartett

 

 

 

Gelesen 27 mal

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.